Klinische Randomisierte Kontrollierte doppelt verblindete Studien (RCT-Studien – Randomised Controlled Trial)

RCT-Studien sind die Voraussetzung für evidenzbasierte Medizin und damit auch für den Fortschritt in der Medikamentenentwicklung. In diesem Vortrag werden einige Aspekte der Studien wie sie heute durchgeführt werden besprochen. Insbesondere was der Patient mit einer schweren Erkrankung heute erwarten kann. Anschließend wird versucht einen kurzen Ausblick auf die Zukunft der Studien in Zeiten von Big Data zu geben. Schon bald können Studien anders ablaufen und neue Chancen für Studienpatienten eröffnen.

Unser stv. Obmann Werner Pokstefl ist jahrelang Mitglied der Wiener Leitethikkommission. Das wird ein hochinteressanter Vortrag zu einem Thema das für uns alle wichtig ist.  Wir wünschen uns zahlreichen Besuch und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen

Ekkehard Büchler

Obmann

 


Vortragender:

Herr DI Werner Pokstefl

Mitglied der Wiener Leitethikkommission

 

Ort: 

Selbsthilfe Prostatakrebs

Festsaal

Obere Augartenstraße 26-28

1020  Wien

 

Zeit:  

Montag, 21. Jänner 2019

18:00 Uhr

X